Dentale Volumentomografie in der Kieferorthopädie

Trotz der Tatsache, dass wir bereits bei den „herkömmlichen“ Röntgengeräten über eine Ausstattung mit digitalen Geräten der neuesten Generation verfügen, haben wir im Sommer 2010 ein neues, ebenfalls digitales Gerät zur Röntgendiagnostik angeschafft, das dem technischen Fortschritt des 21. Jahrhunderts entsprechend dreidimensionale Aufnahmen ermöglicht.

Diese Technik bietet erhebliche Vorteile zur Diagnostik der komplexen anatomischen Situation im Bereich der Kiefer und Zähne im Vergleich zur zweidimensionalen Diagnostik. Im Gegensatz zu den bisher üblichen 3D-Techniken mit der Computertomografie (CT) ist bei der Dentalen Volumentomografie (DVT) erheblich weniger schädliche Röntgenstrahlung notwendig.

Dr. Gregor Steinbach
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
Weserstraße 1, 31303 Burgdorf 

Tel.: 0 51 36 - 97 24 477
Mail: info@steinbach-kfo.de

Sprechzeiten
Nach telefonischer Absprache

Mo.: 9.00 – 12.00 und 13.15 – 17.00 Uhr
Di.–Do.: 8.00 – 12.00 und 13.15 – 17.00 Uhr
Fr.: 8.00 – 12.00 Uhr